Wallfahrt nach Kevelaer 2017



Nach dem Reisesegen in St. Laurentius fuhren wir mit über 90 Gemeindemitgliedern
in zwei Bussen am 23. September zu unserer diesjährigen Gemeindewallfahrt nach Kevelaer.

In der Beichtkapelle wurde in einer Andacht die selbstgestaltete Wallfahrtskerze gesegnet und entzündet.

Nach der Mittagspause beteten wir den Großen Kreuzweg oder alternativ den Kleinen Kreuzweg im Forum Pax Christi.

Das anschließende gemeinsame Kaffeetrinken im Priesterhaus bot Gelegenheit
zur Erfrischung und Stärkung, sowie zu Begegnungen und Gesprächen.

Den Abschluß des Tages bildeten die Feier der Heiligen Eucharistie in der Beichtkapelle und das Gebet am Gnadenbild.

So verbrachten wir in Kevelaer bei wunderschönem sonnigen Wetter
einen intensiven Tag des Gebets, der Gemeinschaft und der Besinnung.



Hier sehen Sie weitere Fotos der Wallfahrt